En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l’utilisation de cookies à des fins de mesure d’audience et pour vous permettre d’échanger sur les réseaux sociaux.

 

Gentiâne en Cévennes

Location d'ânes de randonnée et gîte d'étape

Angebot für eine 7 tätige Wanderung mit Esel in den Cevennen/Mont Lozère.

Kontaken Sie uns, um andere Beispiele für Wanderungen zu bekommen (für Familien und geübte Wanderer).

ANGEBOT 7 TAGE 

7 tägige Wanderung in den Cevennen/Mont Lozère
(für Familien)
Übernachtung in Wanderhütten
mont lo 1 semaine

Die angebotene Wanderung kann sich nach erfolgter Reservierung je nach Kapazitäten der Unterkünfte ändern.

Castagnols ---- Le Rey (11 km):
Schöner Wanderweg auf dem Höhenweg, Panoramablick in die langgestreckten Täler des Luech und auf den Mont Lozère. Wanderweg von Coudoulous: alter Handelsweg, Schloss von Verfeuil. Höhenunterschied: +160 Hm, -380 Hm
- Le Rey: Chambres d'Hôte und Jurte. Abendessen, Frühstück und Picknick.

Le Rey ---- Le Lauzas (8 km):
Kleiner Weiler, Wald, Bach, eine Furt führt über den Dourdon zu einem Landgut, welches eingebettet zwischen Berghängen und einem Bach liegt. Höhenunterschied: +270 Hm, -200 Hm
- Le Lauzas: Wanderhütte und Chambres d'Hôte. Abendessen, Frühstück und Picknick. Bademöglichkeit

Le Lauzas ---- Vimbouches (14 km) oder Le Temple (12 km):
Hügel und Terrassen, kleine Täler und Hänge, bewohnte Weiler und Spuren der Vergangenheit, Aussichtspunkte.
- Vimbouches : accueil à la ferme en gîte. Table d'hôte.
- Le Temple: Wanderhütte. Abendessen, Frühstück und Picknick. Bademöglichkeit

Vimbouches or Le Temple ---- Le Merlet (13 km or 15 km):
Ein Forstweg führt hinauf zum Bergkamm. Wasserscheide am Croix de Berthel.
- Le Merlet: Chambres d'Hôte und Wanderhütte. Abendessen, Frühstück und Picknick.

Le Merlet ---- Le Mas de la Barque (13.5 km):
Landschaft: Kiefern- und Buchenwälder, Heide- und Weidelandschaft, Bach, verlassene Weiler. Den Schaftriebwegen folgend entdeckt man die Kulturlandschaft des Mont Lozère, eine Hochebene mit Fernblick und Weilern aus Granit. Schöne Badestelle am Pont du Tarn. Höhenunterschied: +300 Hm, -30 Hm.
- Le Mas de la Barque: Wanderhotel "L'Auberge du Commandeur". Abendessen, Frühstück und Picknick.

Le Mas de La Barque ---- Mas Nouveau (10 km) :
Auf der Ostseite des Mont Lozère liegt die Unterkunft Tourevès. Wunderschöner Blick auf das Tal der Cèze.

- Mas Nouveau: Chambres d'Hôte und Wanderhütte. Abendessen, Frühstück und Picknick. Sauna und Whirlpool.

Mas Nouveau ----  Castagnols (10 km) :
Mit Blick auf die wilden Cevennen bis zum Gipfel des Montclar, Abstieg auf alten Maultierpfaden, die dem Transport der Erze der Silbermine von Vialas dienten.  Bademöglichkeit im Luech bevor Sie zu ihrem Ausgangspunkt zurückkehren.
- Castagnols: Wanderhütte, Chambres d'Hôte. Abendessen, Frühstück und Picknick. Zeltmöglichkeit.

Preis (ab 2 Erwachsene):

-Erwachsene: 739 € in Chambres d'Hôte / 641 € in Wanderhütten (pro Person)
-Kinder (jünger als 10 Jahre): 629 € in Chambres d'Hôte / 535 € in Wanderhütten (pro Kind)
-Kostenlos für Kinder jünger als 2 Jahre

Im Preis inbegriffen: 
7 Übernachtungen mit Vollpension, 1 Esel für 1-3 Personen
inklusive Zubehör, Einweisung in den Umgang mit dem Esel und Erläuterung der Wanderroute, Unterkunft und Futter für den Esel, Reservierung und Bezahlung der Unterkünfte.
Nicht eingeschlossen: Getränke außerhalb der Mahlzeiten.

Ablauf:
Ankunft in Castagnols am Vorabend der Wanderung. Um 17 Uhr: Eseleinführung und
Erläuterung der Wanderung, dann Abendessen und Übernachtung in Castagnols.
Aufbruch zur Wanderung, Empfang durch die Gastgeber im nächsten Weiler – am letzten Tag Wanderung zurück nach Castagnols. Ankunft gegen 17 Uhr.
Zusätzliche Übernachtung mit Halbpension pro Person am Rückkunftstag: siehe "Preise".