Gentiâne en Cévennes

Location d'ânes de randonnée et gîte d'étape

Wie wahle ich aus ?

Die folgenden Schritte betreffen nicht die Wanderungen, die von Ihnen selbst organisiert werden.

1. Teilen Sie uns ihre Wünsche per Mail, Brief oder Telefon mit (Dauer, Schwierigkeitsgrad, Komfort, Anzahl der Personen, Niveau der Gruppe)

2. Ihren Angaben entsprechend schicken wir Ihnen anschließend Angebote zu

3. Sie wählen eines davon aus

4. Nachdem alle Beteiligten mit der gewählten Tour einverstanden sind, schicken wir Ihnen eine Buchungsbestätigung zu (auszufüllendes Reservierungsformular sowie eine Anzahlung über 50% unserer Leistungen)

5. Wir reservieren daraufhin die Übernachtungen für ihre Etappen, den Esel und bestätigen Ihnen ihre Wanderung im Anschluss (Quittung per Brief oder Mail). Und ab jetzt können Sie sich auf ihre Ferien in den Cevennen freuen.
 

4 weitere Möglichkeiten: Wanderung "à la carte", begleitete Wanderung, eine Wanderung aus unseren Angeboten oder eine von Ihnen selbst organisierte Wanderung.

 

 

anenfant5 Damit wir Ihnen die am besten auf ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Wanderung anbieten können benötigen wir folgende Informationen.


Das Niveau der Gruppe:

Damit die Wanderung allen Beteiligten Freude macht ist es unerlässlich, das Niveau aller TeilnehmerInnen zu berücksichtigen. Wichtige Kriterien sind das Alter, wie und ob regelmäßig Sportart betrieben wird und natürlich die Motivation jedes einzelnen. Bitte vergessen Sie nicht, dass jede Gruppe nur so stark ist, wie ihr schwächstes Glied.
Bitte denken Sie auch daran, dass jede/r TeilnehmerIn ein Minimum an Wanderausrüstung mitbringt… (siehe Ausrüstungsliste)

Die Bedürfnisse ihrer Gruppe:

-    bezüglich Komfort (Wanderhütte, Herberge oder zelten?)
-    bezüglich des Schwierigkeitsgrades (Länge der Etappen?) oder ....
-    bezüglich des Gepäcks: können einige TeilnehmerInnen ein Teil des Gepäcks auf dem Rücken tragen oder ziehen Sie es vor, leicht zu wandern. Davon hängt ab, wie viele Esel Sie benötigen (ein Esel trägt max. 40 kg).

Sie haben mehrere Unterkunftsarten:

Sie können schlafen in
-    einer Wanderherberge oder einer Pension: eigenes Zimmer mit Dusche oder Badewanne, Waschbecken und oft auch WC, Bettwäsche und Handtücher werden gestellt.
-    einer Wanderhütte: Mehrbettzimmer mit gemeinsamen sanitären Anlagen (bitte Schlafsack oder Bettwäsche und Handtücher mitbringen).
-    in ihrem Zelt bei einigen unserer Wanderungen (begrenzte Auswahl), unterschiedliche Ausstattung (von Wiese mit Bach bis zum klassischen Campingplatz).
-    und bei einigen Etappen in einer Jurte.

Sie können essen:
-    in den Wanderhütten und immer in den Wanderherbergen.
-    oder Sie bereiten sich ihr eigenes Menu in einer Küche bzw. Kochecke zu, die Ihnen
 in jeder Wanderhütte zur Verfügung steht.

gite-etape3
montee-vernier

Die Wanderung:

Die Cevennen sind ein Mittelgebirge, das man entspannt oder sportlicer wandern kann: die Etappen sind zwischen 10 und 15 km oder 15 und 25 km lang.
Die positiven Höhenmeter betragen bei der entspannten Variante selten mehr als 500 Hm/Tag.
Wählen Sie die eine oder andere Variante aus, damit wir Ihnen entsprechende Wandervorschläge machen können.
Außerdem ist es möglich, auf der Hälfte ihrer Wanderung einen Ruhetag einzulegen, oder auch nur jeden 2. Tag zu wandern (kleine Touren sind rund um die Wanderhütte möglich.)
Sie können zwischen verschiedenen Wandergebieten auswählen, siehe: Wanderregionen

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l’utilisation de cookies à des fins de mesure d’audience et pour vous permettre d’échanger sur les réseaux sociaux.